53. Danke!

Zum Schluss möchten wir all unseren Freunden, Reisegefährten, Wegbegleitern, Gastgebern, Dienstleistern und Leidensgenossen danken, die durch die entsprechenden Begegnungen unsere Panamericana erst zu dem gemacht haben, was sie für uns war: eine erlebnisreiche, fantastische und abenteuerliche Reise durch 2 Kontinente.

Wir danken
Sonja & Jochen (Toyota Hilux mit Kabine), Hamburg, Halifax Kanada, wir vermissen Euch und freuen uns auf ein Wiedersehen! Terry & Jane, Fairbanks Alaska, die uns so lange aufgenommen und bekocht haben; Ute & Hans, Vancouver Alaska, euch haben wir immer wieder mal getroffen; Pete mit Tochter, Lake Laberge, Kanada, der uns am Schauplatz des Geschehens „Die Einäscherung von Sam McGee“ vorgetragen hat; die Schweizer Eddy & Brigitte (US Pickup mit Kabine), Whitehorse Kanada, echte Nomaden, die seit 2005 unterwegs sind!; Bram & Evi (US Pickup mit Kabine), the slowdutchman, Kanada, mit ihren wertvollen Tipps; Eric & Terry, die uns auf Vancouver Island, Kanada, eingeladen und bewirtet haben; Keith Scott, the Bear Man, Salmon Gletscher Alaska, der auch mit 80 Jahren noch jedes Jahr mehrere Monate in einem einfachen Zelt in den Bergen verbringt und unser Herz berührt hat; Alan in Nanaimo,Vancouver Island Kanada, er macht echt tolle Fotos; Wolfgang & Jutta, Kanada, auch im Landcruiser unterwegs; Julien mit Familie (Landrover mt Azalai-Kabine), Whitehorse Kanada, verrückt, dass wir uns zufällig immer mal wieder getroffen haben; Victor (Toyota und Teardrop Trailer), Kanada, schön das wir immer noch in Kontakt sind; Mike, Smith Rocks Oregon, sorry, aber unseren Landcruiser verkaufen wir immer noch nicht; Monika & Uli, wir hatten einen netten Abend in Frisco, USA; Tina & Felix & Filou (Toyota LandCruiser mit Kabine), Yosemite USA, wow, so lange kennen wir uns jetzt schon; Ingrid (Hilux mit selbst ausgebauter Kabine), Yosemite USA, wir hatten eine tolle Zeit zusammen, danke für die Einladung in dein Haus in den San Bernardino Mountains; Pamela & Stewart, Antilope Iland, Utah, vielleicht besuchen wir Euch irgendwann in Australien; Uta & Ole ,die verrückten Ossies, Bryce Canyon, Utah, unterwegs mit LandCruiser und Hänger (mit Fluggerät, Kanu und Fahrrädern!); Nikki & Christian, Hole in the Rock Road, Canyonlands, Utah, ihr wilden Allgäuer!; Luke & Rachel aus Wales, durchquerten die USA auf ihrer Hochzeitsreise mit dem Fahrrad; Eric (Toyota Hilux), Death Valley USA, was für ein Zufall, dass wir uns auf der Baja nochmal getroffen haben; Adinan & Eberhard Death Valley USA, ihr seid was ganz was besonderes; Doris & Josef, Cap Coral Florida, bei euch in Florida hatten wir eine perfekte kleine Auszeit; Byron & Wilma, San Bernadino USA, ein Daniel Düsentrieb, der in seiner Garage Rennboote und Autos baut, toll dass wir Euch besuchen durften; Eric von Yotamasters, LA USA, super Service an unserem Toyota; Bob & Cindy, Baja Mexiko, macht‘s gut und danke für den Fisch; Tim mit Hund Inky (Ducato WoMo), Baja Mexico, hatte als alter Globetrotter viele gute Infos für uns; Frank & Matthias (Landrover mit Kabine), Baja Mexiko, wir hatten eine super Zeit zusammen, schön, dass wir immer noch in Kontakt sind; Brigitte & Gottfried, Baja Mexiko, der gehäkelte Weihnachtsbaum bleibt unvergessen; Gayle & John, Baja Mexiko, die Kolibritränke an eurem Mamuttrailer war ein Highlight; Tini & Thomas (Navarra mit selbst gebauter Kabine), Baja Mexiko, wir sehen uns daheim wieder; Yvonne (Landcruiser mit Aufstelldach) aus der Schweiz, Baja Mexiko, unglaublich was Du alleine alles gefahren bist; Joachim & Bärbel (LKW), San Miguel Mexico, schön dass wir euch kennen lernen durften; Catherine & Derell (Pickup mit Kabine), San Miguel Mexico, die besten Margaritas hatten wir bei Euch; Marcus & Julie (Iveco Daily 4×4), Tucks Travels, Oaxaca, Mexiko, beeindruckend, wie lang ihr schon unterwegs seid; Alexandra & Mathias im Landcruiser, sowie Alexander & Pascal, Mexiko, von euch haben wir viele wertvolle Tipps für Cancun bekommen; Pierre, Pasaj Cap, Lago Atitlan, Guatemala, wir hatten eine herrliche Zeit bei Dir; Kay & Dean, Lago Atitlan, Guatemala, viel Erfolg als Veranstalter für kulinarische Streifzüge; Rebecca, San Marco Guatemala, der Spanischunterricht bei dir hat wirklich Spaß gemacht; Scott & Rachel (Tacoma mit Dachzelt), Nicaragua, auf der selben Route unterwegs wie wir; Belize Bird Rescue Center, Belize, wir hatten viel Spaß mit Euren Papageien; Maritza Estrada, Belize, hoffentlich geht es Dir und deinen 4 Kindern gut; Agi & Guido (aus der Schweiz), Finca Canas Castillo, Costa Rica, der Spaziergang durch euren Wald mit fast 100 verschiedenen Baumarten war sehr beeindruckend; Jaco von Tico’s River Adventures, Costa Rica, definitiv das beste Rafting unseres Lebens; Taller Lurma,Leon, Nicaragua, bei unserem Toyota habt ihr einen super Job gemacht. Hostel Casa Burgo, kolumbianischen Großfamilie von Jorge und Marcela, Cartagena, Kolumbien, ihr habt uns so liebevoll aufgenommen in Eure Familie. Vielen Dank! Robert & Michelle (US Amerikaner), Cartagena, Kolumbien, wir hatten eine schöne Zeit zusammen; Jupp & Julia, Barichara Kolumbien, wow, Eure Finca mit dem offen Wohnhaus ist einfach große Klasse; Clarissa, Frank & Rasmus, Kolumbien, ihr habt uns so viele Infos aufgeschrieben; Bauer Luis und seine Frau, Valle de la Samaria, Kolumbien, so ein schöner Platz und eine tolle Wanderung durch die Wachspalmen; Paul & Ivette, Steel Horse Finca, Kolumbien, so gutes englisches Essen hatten wir noch nie; Hans und seine Finca Sommerwind, Ibarra Ecuador, eine Oase für uns mit Weißbier und Leberkäs! Die verrückte Reise mit dir ist ein unvergeßliches Highlight; Nils & Ranveg (US Pickup mit Kabine), dieSneglefart,Ibarra Ecuador, ihr seid einfach liebenswert; Peter & Carola (Iveco Wohnmobil), Ibarra Ecuador, wir hatten viel Spaß zusammen; aber was für ein Pech mit dem Womo; Paul & Tanja, Ecuador, ihr seid die lustigsten Neuseeländer, die man sich vorstellen kann; Michael & Susanne (US Pickup mit Kabine), Equador, Chile, Argentinien, wir haben uns immer wieder getroffen und bleiben in Kontakt; Richard, danke für die Tipps zu Ecuador; Jess (US Kastenwagen), Werkstattnachbar in Quito, hoffentlich hat dein Auto durchgehalten; Ralph (LandCruiser mit Aufstelldach), Chimborazo Ecuador, schade, dass wir uns nicht öfter getroffen haben; Dieter & Peter, Izhcayluma in Vilcabamba Ecuador, ebenfalls eine Oase mit gutem Essen; Backpacker Till, Grenze Peru, hoffentlich ist deine weitere Reise gut verlaufen; Sandra & Kurt, Peru, eure guten Ideen zur Streckenplanung haben wir umgesetzt; Karin & Fritz, Weltradeln, Anden Pass Peru, ihr habt es echt geschafft bis Ushuaia, Respekt und Gratulation!; Christi & Boris (Bedford Bus), Cordillera Blanca Peru, es war echt lustig mit Euch; Lucho & Constanza (Mountainbiker, US Pickup mit Kabine), Cordillera Blanca Peru, schade, jetzt hat es mit einem Besuch bei euch zuhause in Chile nicht mhr geklappt; Jaqueline & Jasper (Toyota Forerunner), netter Grillabend in der Cordillera Blanca, Peru; Joyce & Bob (Bedford Bus), Cusco Peru, jetzt haben wir uns doch nicht mehr getroffen; Mike & Geneva slowcar fast house (US Pickup mit Kabine), Cusco Peru, Nomaden auf ihrer unglaublich langen Reise; Familie Spacov, Cusco Peru, wir sind so froh, dass ihr das Hundebaby adoptiert habt; David u Karin, wo seid ihr wohl abgeblieben?; David & Catherine, Ica Peru, was für ein schöner, alter, orangefarbener VW-Bus; Helen & Kirsten (Kastenwagen), Arequipa Peru, einfach toll was Ihr alles erlebt!; Noel & Caroline, englische Radler, San Petro de Atacama Chile, Respekt für Eure lange Tour; Anna, Colonia Suiza Argentinien, wir hatten so ein schönes Weihnachtsfest bei Dir; Suly aus Malaysia, allein auf dem Motorad unterwegs, Bariloche Argentinien, was für eine ungewöhnliche Unternehmung und immer gute Laune; Sonja & Markus, Bariloche, Argentinien, so ein schönes rotes Feuerwehrauto; Tobias (Suzuki Mietwagen mit Dachzelt), Feuerland Argentinien, nettes Resteessen an der Magellanstraße; Otto & Annette (Bimobil Iveco Daily 4×4), Ushuaia Argentinien, wir hatten jedesmal eine angenehme Zeit zusammen; Herbert & Costenera, danke für eure Einladung; Ute & Ralph (Unimog), Ushuaia Argentinien, leider haben wir uns nicht mehr getroffen; Irmgard & Klaus (MAN), Bosque Petrificado Argentinien, wir hatten gute Zeiten zusammen (bis hin zur Quarantäne im Veilchental) und Ihr habt echt den gemütlichsten LKW; Eva & Matco (gelber MAN), Comodoro Rivadiva Argentinien, hoffentlich geht es Euch gut; Fernandes & Gisiany (riesiger Bus), Chaiten Chile, danke für die Einladung, aber nach Brasilien haben wir es leider nicht mehr geschaff; Felix, Feuerland Argentinien, du bist so ein wilder Hund, gibt auf dich acht; Jay & Cathy Rose (Miet-Toyota mit Zeltanhänger),Cueva de Manos Argentinen, unglaublich wie ihr mit euren zwei kleinen Kindern reist; Axel & Steffi (Landrover), Puerto Natales Chile, hoffentlich kommt ihr gut aus Bolivien raus; Nora & Hajo (Mercedes Wohnmobil), Martin & Claudia (LKW),Chile, wir hatten so eine schöne chilenische Weinprobe; Aron & Sabrina (Mietwagen mit Dachzelt), Constitution Chile, mit euch haben wir zwei kurzweilige Abende verbracht; Roger & Veronika, Veilchental Camping, Villa General Belgrano, vielen herzlichen Dank! Trotz Verbot habt ihr uns aufgenommen und 4 Wochen lang beherbergt und verpflegt; Regina & Rolf (LKW), wir hatten eine schöne Zeit zusammen im Veilchental; Hernan & Celine, Buenos Aires Argentinien, ihr wart eine große Hilfe in der Not; Millhouse Hostel, Buenos Aires Argentinien, wir hatten Glück bei Euch unterzukommen;

Sicher haben wir uns nicht an alle Begegnungen erinnert und danken an dieser Stelle auch all denjenigen, die wir zwar irgendwo unterwegs getroffen, hier aber nicht erwähnt haben.

Nicht zuletzt möchten wir uns auch bei allen Lesern bedanken, die uns durch das Lesen unserer Beiträge und das Betrachten unserer Bilder auf unserer Reise begleitet und uns durch ihre Kommentare motiviert haben.

See you somewhere down the road !

2 Antworten auf „53. Danke!“

  1. Was für ein Reise, was für Abenteuer, sitzen vor dem PC mit Ganzkörpergänsehaut und sind glücklich das alle gut gegangen ist und ihr Gesund und Munter wieder angekommen seid. Danke das ihr uns ein Stück weit mit genommen habt , erst in the Hole in Rock Road, später dann am Computer. Unser Tasmanien Abenteuer war ebenso unvergesslich. Die aktuellen Pläne liegen auf Eis, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. So konzentrieren wir uns auf unser USA ( unser schönes Allgäu ). Bleibt gesund und ihr wisst wo wir sind. Es wäre ja noch ein kühles Bier offen 😉
    Es grüßen euch die wilden Allgäuer Nici und Christian

  2. Puh, das war ja nochmals ein spannender Heimweg. Gottseidank hat es geklappt!
    Danke auch von mir für den schönen Abend an der Magellanstraße und die super leckere Kartoffelsuppe!
    Grüße aus München
    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.