Der Adler ist gelandet…

Nach all den Vorbereitungen und diversen überraschenden Problemen (z.B. „Leider ist ihr Visum für Kanada ungültig. So können Sie nicht fliegen…“, „ihr  Adapter für das Füllen Ihrer Gasflaschen passt prinzipiell nicht. Damit können Sie ihre Gasflaschen nirgendwo füllen…“)

sind wir jetzt also in Nova Scotia angekommen und wieder mit unserem  geliebten und unversehrten Toyota vereint.

In unserer ersten  Nacht hat es wie erwartet geregnet und am nächsten Morgen sogar geschneit.

Gestern ging es dann nach einem Stadtbummel in Halifax noch an die Küste nach Peggy’s Cove, einem schönen, berühmten kleinen Fischerort, wo es neben eiskaltem Wind auch noch etwas Sonne gab.

Fischerdorf Peggy's Cove
Fischerdorf Peggy’s Cove
Leuchtturm in Peggy’s Cove

Die Reise hat endlich begonnen…

4 Antworten auf „Der Adler ist gelandet…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.